Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite und bei der Kommunikation mit uns. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH, Demianiplatz 2, 02826 Görlitz. Sie können uns auch per E-Mail erreichen: info@g-h-t.de.

(3) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse: frage@merzdatenschutz.de. Bitte geben Sie bei Anfragen bei unserem Datenschutzbeauftragten an, dass sich Ihre Anfrage auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH bezieht.

§2 Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung soweit die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO gestützt wird,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung soweit die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gestützt wird,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Außerdem können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

§3 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein überwiegendes berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

§4 Basisverarbeitung

(1) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Webseite, um eine korrekte Funktionsfähigkeit und Darstellung dieser Webseite zu ermöglichen. Dazu werden folgende Daten (auch bei Ihrer lediglich informatorischen Nutzung der Webseite) verarbeitet: Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Webseite, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen eine funktionsfähige Webseite zu bieten und so unsere Erreichbarkeit und Außendarstellung zu verbessern. Die erhobenen Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Ihr grundsätzliches Interesse, dass möglichst keine personenbezogenen Daten gesammelt werden, tritt dahinter zurück, zumal Sie die Webseite aktiv aufrufen und besuchen wollen.

§5 Cookies

(1) Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Die konkret verwendeten Cookies werden Ihnen im Folgenden und im Zusammenhang mit der jeweils zugehörigen Verarbeitung mitgeteilt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen mit dem folgenden Button ändern:

Cookie-Einstellungen ändern

§6 Kontakt per Post/E-Mail/Telefon/Telefax, Kontaktformular

(1) Sie haben die Möglichkeit uns per Post, Telefon, Telefax und E-Mail, Kontaktformular zu erreichen. In diesem Zusammenhang werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Name, Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht sowie ggf. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax-Nr., Adresse.

(2) Soweit Ihre Nachricht auf die Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung eines Vertrages mit uns gerichtet ist, ergibt sich die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundalge für die Verarbeitung unser überwiegendes, berechtigtes Interesse daran, Ihre Anfrage bearbeiten zu können im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden grundsätzlich nach der Bearbeitung der Anfrage gelöscht, wenn sie nicht mehr für weitergehende Zwecke berechtigterweise verarbeitet werden. Eine Löschung findet nicht statt, solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

§7 Kommentarfunktion, Bewertung

(1) Bei den einzelnen Aufführungen, die auf unserer Webseite präsentiert werden, können jeweils öffentliche Bewertung und Kommentare abgegeben werden. Dabei verarbeiten wir den von Ihnen angegebenen Klarnamen, die abgegebene Bewertung und den Kommentartext. Diese Informationen werden bei der jeweiligen Vorstellung veröffentlicht.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(3) Zudem wird auch die Einwilligung samt Zeitpunkt und IP-Adresse gespeichert. Rechtsgrundlage dafür ist unser überwiegendes, berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es besteht darin, unsere datenschutzrechtliche Rechenschaftspflicht im Zusammenhang mit der Erteilung der Einwilligung erfüllen zu können.

(4) Soweit Beiträge einschließlich Links unangemessen sind, also insbesondere einen ehrverletzenden, jugendgefährdenden, pornographischen, rassistischen oder strafbaren Inhalt aufweisen, löschen wir den Kommentar. Rechtsgrundlage ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es besteht darin nicht mit derartigen Äußerungen in Verbindung gebracht zu werden und uns ggf. auch selbst einer Haftung dafür auszusetzen.

(5) Wenn die Theateraufführung in der aktuellen Spielzeit nicht wiederholt und von der Webseite genommen wird, werden auch die zugehörigen Kommentar und Bewertungen gelöscht. Die Daten werden nicht gelöscht soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

(6) Solange sich die Kommentare/Bewertungen auf der Webseite befinden, sind sie Bestandteil der Webseitenbackups, die regelmäßig gefertigt werden.

§8 Kartenkauf, Reservierungssystem

(1) Auf unsere Website haben Sie die Möglichkeit Karten für unsere Aufführungen direkt online zu kaufen. Zunächst werden Ihre Angaben zur gebuchten Vorstellung, den konkret gebuchten Plätzen, der Tarifgruppe der Plätze, zur Ermäßigung und den Preisen. Zudem wird gespeichert, dass Sie das Lastschriftverfahren als Zahlungsart gebucht haben und im Falle der Bestellungsabschlusses auch das Lastschriftmandat. Weiterhin wird gespeichert, ob die postalische Zusendung oder die Abholung der Eintrittskarten an der Theaterkasse gewünscht wird. Zum Abschluss der Bestellung benötigen Sie zudem ein Kundenkonto. Dieses können Sie mit folgenden Daten einrichten: Passwort, Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Einwilligung zur Versendung von Werbe-Informationen, Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung. Zudem können Sie auch Ihre Telefonnummer angeben. Für Personen, die bei uns bereits als Stammkunden bekannt sind, ist die Registrierung auch über die Stammkundennummer möglich. Dafür sind folgende personenbezogene Daten erforderlich: Kundennummer, E-Mail-Adresse, Passwort.

(2) Sie haben auch die Möglichkeit die Karten online lediglich zu reservieren und dann vor Ort in unserem Haus käuflich zu erwerben. Dabei werden folgende personenbezogene Daten erfasst: Anzahl der Karten, Preisgruppe, Tarifart (Normal, Ermäßig 25 %, Kinder), Kartenversand auf Rechnung, Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift sowie ggf. Ihre Anmerkungen.

(3) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Absätze 1 und 2 ist die Erforderlichkeit zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung von Verträgen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Diese Daten und die Rechnungen werden auch verarbeitet, um unsere gesetzlichen Mitteilungs- und Aufbewahrungspflichten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) zu erfüllen.

(4) Die Daten Werden gelöscht, wenn Sie nicht mehr im Sinne von Absatz 3 rechtmäßig verarbeitet werden und insbesondere keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.

§9 Barrierefreiheit

(1) Wir verwenden bei unserem Online-Auftritt ein Programm um die Barrierefreiheit unseres Onlineauftritts zu gewährleisten. Dadurch können Sie z.B. die Schriftgröße und den Kontrast verändern, um die Inhalte auf unserer Webseite besser wahrnehmen zu können.

(2) Damit die Einstellungen, die Sie vornehmen während Ihres Besuchs unserer Webseite vornehmen erhalten bleiben, wird ein Cookie gesetzt, wenn Sie Einstellungen vornehmen. Der Cookie heißt „[…]“, vergibt eine Identifikationsnummer an Ihren Browser und wird nach einem Jahr automatisch gelöscht.

(3) Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es besteht darin, Ihnen unsere Inhalte in einer Weise zu präsentieren, die Sie ohne unnötige Schwierigkeiten wahrnehmen können. Dies dient letztendlich auch dazu unsere Marktchancen zu verbessern. Solange Sie keine Einstellungen zur Barrierefreiheit vornehmen, werden auch keine personenbezogenen Daten verarbeitet, sodass ein gleichlaufendes Interesse an der Verarbeitung Ihrerseits besteht, soweit es zur Verarbeitung kommt. Dementsprechend erwarten Sie auch, dass diese Einstellungen nicht bei jeder Unterseite erneut getroffen werden müssen, sondern gespeichert werden.

§10 Lesefunktion

(1) Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit, unsere Theaterzeitung direkt online durchzublättern. Dabei kommt es der neben der bereits beschriebenen Basisverarbeitung zu einer Verarbeitung der Interaktion des Webseitenbenutzers mit der dazu eingesetzten Anwendung. Dies dient einerseits dazu, die gewünschte Interaktion durchzuführen und andererseits dazu, die nächste Interaktion zu prognostizieren und eine schnellere Leistung zu ermöglichen.

(2) Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es besteht darin, Ihnen unsere Inhalte in einer ansprechenden Weise zu präsentieren und so unsere Marktchancen zu verbessern. Solange sie keine Einstellungen zur Barrierefreiheit vornehmen, werden auch keine personenbezogenen Daten verarbeitet, sodass ein gleichlaufendes Interesse an der Verarbeitung Ihrerseits besteht. Dementsprechend erwarten Sie auch, dass diese Einstellung nicht bei jeder Unterseite erneut getroffen werden muss, sondern gespeichert wird.

§11 Borlabs Cookie

(1) Für einige Verarbeitungen von personenbezogener Daten auf dieser Webseite benötigen wir Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Um Ihnen die technische Möglichkeit zu geben, diese Einwilligungen abzugeben, verwenden wir das Programm Borlabs Cookie. Es wird gespeichert, mit welcher IP-Adresse wann welche Einwilligungen abgegeben wurden. Außerdem werden Cookies gesetzt, damit die Webseite Ihre Eingaben während Ihres Besuchs nicht vergessen werden und erneut abgefragt werden und ebenso damit Sie die Einwilligungen nachträglich verändern können.

(2) Konkret werden die Cookies: „borlabs-cookie“ (verfällt nach einem Jahr) und „borlabsCookie“ (verfällt 3 Monate nach dem Webseitenbesuch zum Ende eines Monats).

(3) Rechtsgrundlage des Programms und der Cookies ist unser überwiegendes, berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es besteht darin, unsere datenschutzrechtlichen Pflichten hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfüllen zu können. Ihr grundsätzliches Interesse daran, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeitete werden, steht dahinter zurück, zumal zu erwarten ist, dass auf Webseiten Maßnahmen ergriffen werden, um die Datenschutzkonformität sicherzustellen. Zudem besteht ein gleichlaufendes Interesse der betroffenen Personen.

§12 Weiterleitung der Bestellung von Gastronomieleistungen

(1) Im Zusammenhang mit den Aufführungen bieten wir Gastronomiebetrieben die Möglichkeit, Ihnen entsprechende Dienstleistungen zu erbringen. Um dies zu erleichtern, können diese Gastronomiebetriebe uns allgemeine Informationen zu buchbaren Leistungen mitteilen, die wir dann auf unserer Webseite präsentieren. Über ein gesondertes Kontaktformular können Sie uns übermitteln, welche dieser Leistungen Sie in welchem Umfang und bei welcher Aufführung in Anspruch nehmen wollen. Diese Informationen werden dann an den jeweils zuständigen Gastronomiebetrieb weitergeleitet.

(2) Konkret werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet: Name, Anschrift, gebuchte Leistung, Menge der Leistungen, Aufführung, sonstige Leistungszugehörige Informationen. Unsere Verarbeitung beschränkt sich auf die Erhebung und Weiterleitung dieser Informationen. Mit erfolgte Weiterleitung verarbeiten wir die angefallenen personenbezogenen Daten nicht mehr, sondern nur noch der Gastronomiedienstleister als eigenständiger Verantwortlicher.

(3) Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung durch uns ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§13 Newsletter

(1) Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite zudem auch die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Darüber bekommen sie aktuelle Informationen rund um unsere Tätigkeiten und Angebote.

(2) Sie können sich auf unserer Webseite über das Registrierungsformular für den Newsletter anmelden. Im Rahmen dessen werden folgende personenbezogene Daten erhoben: E-Mailadresse, Anrede, Name, Vorname, Abgabe der Einwilligung mit IP Adresse, Datum, Uhrzeit. Im Anschluss wird an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail übermittelt, mit der Sie gebeten werden über die Betätigung eines Links die Bestellung des Newsletters zu bestätigen (Double Opt-In). Auch IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung werden verarbeitet.

(3) Ist der Newsletter erst abonniert, werden die aktuellen Informationen und Angebote an Ihre E-Mail-Adresse versandt. Der Versand wird eingestellt, wenn Sie Ihre Einwilligung zum Newsletterversand widerrufen oder der Newsletterdienst eingestellt wird. Solange werden auch die Daten zur Einwilligungserteilung verarbeitet. Den Widerruf der Einwilligung können Sie auch (aber nicht ausschließlich) über den Widerrufslink in jeder Newsletter-Nachricht erklären.

(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§14 Umfrage nach Vorlieben zum Kanal für den Neuigkeitsempfang

(1) Wir sind daran interessiert, zu erfahren, über welchen Kanal Sie am liebsten über Abo-Empfehlung informiert werden wollen. Dazu gibt es auf unserer Webseite ein Umfrageformular. Darüber werden folgende Daten erfasst: Name, Adresse, Kanal, Lösung Kontrollaufgabe, Ihre Einwilligung mit IP-Adresse, Datum, Uhrzeit.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Umfragedaten: Name, Adresse, Kanal, Lösung der Kontrollaufgabe; ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung, die mit der Einwilligung einhergeht, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, Ihre Einwilligung einzuholen und unserer datenschutzrechtlichen Rechenschaftspflicht nachkommen zu können.

(3) Seriöse Angaben übernehmen wir anonymisiert in eine Statistik. Danach (und bei unseriösen Angaben sogleich) werden die personenbezogenen Daten gelöscht bzw. der Personenbezug unumkehrbar aufgehoben.

§15 Font Awesome

(1) Darüber hinaus benutzen wir auf dieser Webseite auch den Drittdienst font awesome des Drittanbieters: Fonticons, Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch diesen Dienst finden Sie auf dessen Webseite: https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy. Im Rahmen dieses Dienstes wird Ihre IP-Adresse und die aufgerufene Unterseite an den Drittdienst übermittelt.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(3) Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die zweckentsprechende Verarbeitung nicht mehr benötigt werden. Es besteht die Möglichkeit, die Verarbeitung durch den Dienst zu verhindern. Dazu müssen Sie lediglich entweder einen Script-Blocker installieren oder in Ihrem Browser die Ausführung von Script-Codes deaktivieren.

§16 YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Anbieter des Dienstes ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 4 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon bereitstellt, ob bei Google ein Nutzerkonto (über das Sie eingeloggt sind) oder besteht oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Anbieter des Dienstes richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(4) Unsere Rechtsgrundlage für den Einsatz dieses Drittdienstes und die damit einhergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§17 Google-Übersetzer

(1) Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unsere Webseite übersetzen zu lassen. Dafür setzen wird den Dienst Google Translate der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein. Durch den Einsatz des Dienstes werden Ihre IP-Adresse und die besuchte Unterseite an Google übertragen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Die Verarbeitung beginnt allerdings erst, wenn Sie eine Übersetzung durch das PlugIn in Anspruch nehmen.

(2) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(3) Unsere Rechtsgrundlage für den Einsatz dieses Drittdienstes und die damit einhergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§18 Social-Media-Anbindung (Shariff)

Wir bieten unseren Webseitenbesuchern die Möglichkeit, auf unserer Webseite mit den sozialen Netzwerken: Facebook, Instagram, YouTube und Vimeo zu interagieren. Wir verwenden diese Interaktionsmöglichkeit in der Shariff Lösung. Das bedeutet, dass personenbezogene Daten erst übertragen werden, wenn Sie die entsprechenden Social-Media-Buttons benutzen. Übertragen werden die IP-Adresse, die besuchte Unterseite und Ihre Interaktion. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Übertragung ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§19 Hosting

Um dieses Internetangebot technisch zu ermöglichen wird es im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch den Hosting-Provider: ALL-INKL.COM, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf im Internet bereitgestellt. Dadurch werden die direkt bei der Webseitennutzung anfallenden personenbezogenen Daten durch den Hosting-Provider vermittelt und verarbeitet.

§20 HOSTING

Durch die Cookie Box werden Sie beim Besuch unserer Webseite über die von der Webseite gesetzten notwendigen Cookies und optionalen Cookies informiert. Manche Cookies sind essenziell zur Darstellung der Webseite, andere ermöglichen die Sichtbarkeit von externen Inhalten (z.B. eingebundenes Youtube Video) und weitere helfen uns Besuche unserer Webseite zu analysieren (z.B. wie viele Nutzer rufen unseren neusten Küchenblog-Beitrag auf). Sie entscheiden welche Cookies Sie zulassen möchten. Getroffene Einstellungen können jederzeit eingesehen und angepasst werden. Dazu ist ein erneuter Aufruf der Cookie Box notwendig (über nachstehenden Button möglich).

Cookie Box aufrufen